5 Gründe zum Tanzen - Warum Tanzen so wichtig ist

5 Gründe zum Tanzen

Die Tänzer unter uns werden es kennen, Tanzen wird von vielen nicht als richtiger Sport anerkannt. Viele stellen sich die Frage, ist Tanzen überhaupt Sport? Diese Frage können wir ganz einfach mit JA beantworten.

In folgendem Artikel möchte ich euch gerne 5 Gründe zum Tanzen mitgeben, die das Tanzen als optimalen Sport auszeichnen. Ich tanze selbst seit vielen Jahren und habe schon an einigen Meisterschaften im Hip Hop teilgenommen. Außerdem habe ich bereits Kids Gruppen trainiert.


Hier sind 5 Gründe zum Tanzen

Grund 1: Das Aufwärmtraining – Kraft und Ausdauer

Bevor man richtig loslegt, sollte man sich richtig warm machen. Vor allem die Gelenke, welche bei der Choreo am meisten beansprucht werden, sollten besonders aufgewärmt werden damit es nicht zu Verletzungen kommt. Das klappt am besten zur Musik. Ein Aufwärmtraining sollte sowohl aus Kraft- und Ausdauer Elementen bestehen. Das Herz-Kreislauf-System kommt beim Tanzen so richtig schön in Schwung.

Grund 2: Koordination

Das Tanzen fördert die Koordination. Wir machen Bewegungen, welche im Alltag vollkommen unüblich sind. Am Anfang fällt uns das oft noch sehr schwer und wir wissen nicht richtig, wie wir die Bewegungen richtig verknüpfen sollen.. und dann auch noch im richtigen Takt zur Musik. Doch mit dem regelmäßigen Training werdet ihr feststellen, dass euch dies immer leichter fällt. Die Koordination wird trainiert.

Grund 3: Konzentration

Beim erlernen einer Choreografie ist volle Konzentration gefragt. Aufmerksam müssen wir den Trainer verfolgen, die Schritte nachahmen und uns die Bewegungsabfolge einprägen. Wer mit seiner Aufmerksam woanders ist, wird merken, dass er Schwierigkeiten hat hinterher zu kommen. Beim Tanzen werden wir nicht nur körperlich fit, sondern auch geistig. Die rechte Gehirnhälfte, welche für die Kreativität zuständig ist, wird beansprucht.

Grund 4: Gelenkschonendes Training

Im Vergleich zu vielen anderen Sportarten ist Tanzen schonend für die Gelenke. Es werden nicht nur einzelne Partien der Gelenke beansprucht, sondern der ganze Körper wird bewegt und beansprucht. Das Tanzen hilft uns sogar unsere Haltung zu verbessern.

Grund 5: Spaß und Motivation

Es gibt die verschiedensten Tanzarten und für fast jeden von uns lässt sich die optimale Tanzart finden. Außerdem kann man sich aussuchen, ob man alleine, als Paar oder in einer Gruppe tanzt. In den meisten Fällen tanzen wir mit anderen Leuten zusammen. Das bringt uns sowohl Motivation, wie auch Spass.

Wir lernen auf andere Acht zu nehmen, uns im Team einzufügen und wir lernen unseren Körper besser kennen. Beim Tanzen können wir all unseren Stress vergessen und uns auf uns selbst konzentrieren.

Lesetipp: Tanzen: Ein Plus für die Gesundheit

Beitrag erstellt 2

2 Gedanken zu „5 Gründe zum Tanzen

  1. Hallo Marvin,
    danke für den Besuch auf meiner Seite, ja Du hast recht – Gründe zum Tanzen gibts mehr als genug – aber am Wichtigsten: Du machst Bewegung zu der Du Dich nicht überwinden musst, einfach aus “Spaß an der Sache”.
    Viel Spaß weiterhin!

    Liebe Grüße
    Astrid

Kommentar verfassen

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: